Meine Geschichten
20. Juni 2019

Traumdeutung – Eine neue Wohnung einrichten

Traumdeutung - Eine neue Wohnung einrichten auf meinegeschichten.de

Der Funktion des Traums ist bis heute noch nicht erforscht. Tatsache ist, dass wir alle jede Nacht verschiedene Phasen durchlaufen. Hauptsächlich in den REM-Phasen laufen ganze Geschichten vor unseren geschlossenen Augen ab. Wir träumen von verschiedenen Ereignissen, erleben verschiedene Situationen aus unserem Alltag, oder träumen etwas, das im ersten Blick nichts mit dem zu tun hat, das wir tatsächlich erlebt haben. Schon seit Jahrtausenden beschäftigen sich die Menschen mit ihren Träumen. Spätestens seit Sigmund Freud wird der Traum als Teil unseres Unterbewußtseins verstanden. Die verschiedenen Gegenstände und Situationen, die in unseren Träumen vorkommen, werden in der Traumdeutung als Symbole verstanden. Symbole, die viel darüber aussagen, wovor wir uns fürchten, was wir uns wünschen und wie es uns geht. Ein häufiges Symbol in unseren Träumen ist eine neue Wohnung.

Unterbewußtsein

Im Traum erleben wir immer wieder Situationen, die wir auch im echten Leben erlebt haben, oder planen. Träumt man über eine neue Wohnung und plant aktuell einen Umzug, dann ist das nicht verwunderlich. Wer den ganzen Tag nach dem passenden Umzugsunternehmen sucht, den lässt das Thema auch in der Nacht nicht los. Ein Umzug, der ansteht, ist immer eine große Belastung und ein Unternehmen, das viele Ressourcen und Planung bedeutet. Auch ist immer eine große Ungewissheit im Spiel. Wir wissen nicht genau was uns erwartet und wie der Umzug ablaufen wird. Sind wir in der neuen Wohnung glücklich, passen alle Möbel und wird alles wie geplant ablaufen. Neben dem Aufarbeiten von konkreten Umzugsplänen kann man aber auch ganz unabhängig vom einer neuen Wohnung träumen.

Traumdeutung - Eine neue Wohnung einrichten auf meinegeschichten.de
Die Wohnung ist häufig Inhalt der Träume

Die Wohnung als Symbol

Taucht in unseren Träumen eine Wohnung auf, dann ist sie meist ein Symbol für unser Leben. Ist sie eng und beklemmend und hat vielleicht weder Türen, noch Fenster, dann fühlen wir uns in unserem Leben eingeengt. Eine weitläufige Wohnung mit vielen Räumen und Gängen steht dagegen für ein vielseitiges Leben mit zahlreichen Kontakten zur Familie und zu Freunden. Ist die ganze Wohnung, oder ein Teil davon im Traum noch unbekannt und unmöbliert, dann ist das ein Hinweis auf bevorstehende Veränderungen. Im Unterbewußtsein ist uns schon klar, dass eine Änderung ansteht. Selbst wenn wir uns noch nicht bewußt sind, was passieren wird.

Traumdeutung

So wie eine neue Wohnung einrichten, eine Veränderung andeutet, so können verschiedene Symbole aus den Träumen einen Hinweis auf unser Unterbewußtsein geben. Daher werden die Träume seit Jahrtausenden auch dazu verwendet, die Zukunft vorherzusagen. Tatsächlich verraten sie viel von dem, was uns beschäftigt. Das Unterbewußtsein verschafft sich durch die Träume und die Bilder, die in ihnen vorkommen, Gehör. Über die Zukunft verraten die Träume nichts, aber darüber, was uns aktuell bewegt. Da die unbewußten Wünsche und Ängste sich langsam aber sicher auch zu bewußten Plänen manifestieren, sind die Träume durchaus geeignet einen Blick in die Zukunft zu werfen. Allerdings muss man hier klar trennen, was unterbewußt passiert und was tatsächlich bereits im Laufen ist.

Traumdeutung - Eine neue Wohnung einrichten auf meinegeschichten.de
Leere Räume sind ein Symbol für ein Problem, das gelöst werden soll

Neue Wohnung einrichten

Wer aktuell auf Wohnungssuche ist, geeignete Angebote besichtigt, oder bereits konkret den Umzug plant, für den ist die Wohnung neu einzurichten auch im Traum kein unterbewußtes Symbol. Hat man aber keinen Umzug geplant, oder hinter sich, steht auch das Wohnung neu einrichten im Traum für einen Umbau im Leben. Man sucht nach einer Lösung für ein Problem. Die verschiedenen Einrichtungsgegenstände werden bewegt und man versucht die einzelnen Komponenten zu einer kompletten Inneneinrichtung zusammenzufügen. So wie der geträumte Umzug eine Neupositionierung im Leben ist, so ist das Anordnen der Möbel in der Wohnung mit einer Neuordnung gleichzusetzen. Unordnung wird geordnet, leere Räume werden genutzt. Wer träumt eine neue Wohnung einzurichten, der steht kurz vor der Lösung eines Problems, das ihn lange beschäftigt hat. Ein sehr erfreuliches Symbol, also.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.