Meine Geschichten
12. November 2019

Neuseeland: Traumhafte Natur down under

Neuseeland: Traumhafte Natur down under auf meinegeschichten.de

Dieses Jahr soll der Urlaub einmal etwas ganz Besonderes sein? Nicht nur eine Woche Nordsee oder Tirol? Hin und wieder braucht man einfach mal einen echten Tapetenwechsel.

Lange Reise – Toller Urlaub

Wer den langen Flug nicht scheut, dem sei hier die andere Seite der Erde wärmstens empfohlen. Neuseeland. Weiter weg kommt man kaum.
Neuseeland besteht aus einer Nordinsel und einer Südinsel. Die Hauptstadt Wellington befindet sich auf der Nordinsel. Auch die größte Stadt Neuseelands, Auckland, liegt auf der Nordinsel. Zu den beiden großen Hauptinseln kommen etwa 700 kleine Inseln.

Geografie

Nord- und Südinsel werden durch die 23 Kilometer breite Cook Straße voneinander getrennt. Wer eine Neuseeland Rundreise plant, sollte unbedingt daran denken, dass die Jahreszeiten hier natürlich genau umgekehrt sind, wie bei uns. Das heißt im Januar ist hier Winter, während in Neuseeland Hochsommer herrscht.

Winter

Die beste Reisezeit für Neuseeland ist also der hiesige Winter. Wie wäre es zum Beispiel mit Weihnachten und Silvester? Mal dem familiären Weihnachts-Stress entfliehen und den Sommer auf der anderen Seite der Erde genießen, während die anderen hier Schnee schippen. Leider muss man sich in der Zeit auch hier darauf einstellen, dass man das Land mit vielen Touristen teilen muss. Trotzdem hat Neuseeland so viel zu bieten, dass sich das alles lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.